Managed O365 Backup

Microsoft führt, entgegen der viel verbreiteten Meinung, keine Sicherung des Office 365 (E-Mails, Kalender, SharePoint oder OneDrive) durch.

Dem Kunden obliegt es selbst sich gegen Einwirkung Dritter (Malware, böswilliger Angriff oder das schlichte Versehen) abzusichern.
Microsoft bietet keine native Option, ein Backup des Office 365 vorzunehmen.

Als Ihr IT Systemhaus bieten wir Ihnen dieses Feature an, mit dem Sie sich kostengünstig und ohne großen Aufwand absichern können – ganz nach Ihren Wünschen und Bedarf!

Das ITC Managed O365 Backup bietet folgende Features:

• Aufbewahrung/Wiederherstellung von E-Mails, Kalendern, Kontakten und Aufgaben: 7 Jahre
• Aufbewahrung/Wiederherstellung von Microsoft-365-OneDrive-Daten: 7 Jahre
• Aufbewahrung/Wiederherstellung von Microsoft-365-SharePoint-Daten und -Berechtigungen: 7 Jahre
• Sicherung von Microsoft-365-Exchange-Daten: bis zu 6-mal täglich
• Sicherung von Microsoft-365-OneDrive-Daten: bis zu 4-mal täglich
• Sicherung von Microsoft-365-SharePointDaten (einschließlich Teams-Dateien und in SharePoint gespeicherte Daten): bis zu 4-mal täglich
• Fair-Use-Richtlinie mit bis zu 1 TB an Microsoft-365-Daten pro Nutzer

Egal wie viele Microsoft Office 365-Anwendungen Sie nutzen, das ITC Managed Office 365 Backup schützt Sie vor Datenverlust durch innere und äußere Bedrohungen und erstellt Sicherungen für alle Ihre Office-Daten.

Was ist ein Backup?

Als Backup wird eine Sicherheitskopie bezeichnet, die im Fall eines Systemausfalls bzw. eines Datenverlustes die Daten zurückkopiert oder wiederherstellt.

Bei Fragen zum Thema „Office 365 Datensicherung“ oder bei Bedarf eines individuellen Angebotes für Ihr Unternehmen kontaktieren Sie uns gerne.

Ihre Ansprechpartner

Zurück zum Seitenanfang