VMware Celle

Besonders in der EDV sollte man an möglichst einfachen Lösungen im Betrieb interessiert sein, um einen fortwährend fehlerfreien und störungsarmen Betrieb der entsprechenden Anlagen zu gewährleisten. Speziell auf den PC's gilt es dabei die Software sehr genau zu beachten, da mitunter durch einfache Störungen oder gar notwendiger Neuinstallation mehrere Stunden wertvolle Arbeitszeit vergehen können, welche jedoch entlohnt werden müssen.

Abhilfe hierbei kann eine Suche nach dem Spezialisten für die VMWare Celle bieten, denn immerhin bieten auch in dieser Region zahlreiche Computerexperten ihr Wissen rund um den Einsatz einer virtuellen Maschine an. Der Profi im Bereich VMWare Celle wird hierbei sicherlich auf die großen Vorteile einer solchen Lösung eingehen, welche im Grunde genommen darauf basieren, dass auf einer virtuellen Umgebung gearbeitet wird und somit dort auftretende Fehlerquellen binnen weniger Minuten oder gar Sekunden fehlerfrei beseitigt werden können.

Hierzu wird durch den passenden VMWare Celle Spezialisten zunächst einmal eine Basisversion installiert, auf welchen unterschiedlichsten Virtuellen Maschinen eingesetzt werden können. Der Vorteil einer solchen Softwarelösung liegt darin, dass ein Neustarten der entsprechenden VM Ware den Computer in den Zustand versetzt, als sei dieser neu installiert worden. Softwareprobleme und Fehler gehören mit dieser entsprechenden Softwarelösung auch in Ihrem Büro bei Ihnen der Vergangenheit an.

Vorteile von virtuellen Maschinen auf einen Blick:

  • Partitionierung: Optimale Auslastung bestehender Ressourcen durch gemeinsame Ressourcennutzung (RAM, Storage, Netzwerk) dadurch steigert sich die Serverauslastung von bisher 5-15% auf 60-80%.
  • Hervorragende Skalierbarkeit: Die Gesamtperformance einer VMware-Farm kann jederzeit durch das Hinzufügen weiterer Host-Server gesteigert werden.
  • Unschlagbare Verfügbarkeit: Laufende VMs können mit Hilfe von VMware VMotion zwischen physikalischen Servern verschoben werden – ohne die VMs herunterfahren zu müssen!
  • Isolation: Virtuelle Maschinen sind vollständig von der Host-Maschine und anderen VMs isoliert – die Kommunikation erfolgt ausschließlich über konfigurierte Netzwerkverbindungen. Stürzt eine VM ab, sind die anderen davon nicht betroffen.
  • Kapselung: Die komplette virtuelle Maschinenumgebung wird in einer einzigen Datei gespeichert und kann ganz einfach gesichert, verlagert und kopiert werden. Im Desaster Fall können VMs in Minutenschnelle wieder hergestellt werden.

Bereitstellungszeiten für neue Anwendungen sinken von Tagen auf wenige Sekunden - neue Virtuelle Maschinen sind in ein paar Mausklicks aufgesetzt. Bestehende VMs können automatisiert geklont werden.

...dadurch haben Sie einen schnellen Return of Investment!

Folgende Features:

  • Ausnutzung der Hardware
  • Einsparung der Serverhardware
  • Hervorragende Skalierbarkeit
  • Hochverfügbar
  • Hardwareunabhängig

Sie wollen mehr wissen?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner:

Daniel Henning
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: d.henning@remove-this.itc-riemer.de

Simon Gralla
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: s.gralla@remove-this.itc-riemer.de

Folgende Features:

  • Ausnutzung der Hardware
  • Einsparung der Serverhardware
  • Hervorragende Skalierbarkeit
  • Hochverfügbar
  • Hardwareunabhängig

Ihre Ansprechpartner:

Daniel Henning
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: d.henning@remove-this.itc-riemer.de

Simon Gralla
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: s.gralla@remove-this.itc-riemer.de

Zurück zum Seitenanfang