IT-Consulting

Eine effiziente IT-Infrastruktur gehört mittlerweile zu den unverzichtbaren Voraussetzungen für ein erfolgreiches Unternehmen. Dabei können nur große Konzerne die Anforderungen mit eigenem Personal abdecken. Je nach Branche gilt es, unterschiedlichste Lösungen umzusetzen und natürlich auch gegen die gestiegenen Bedrohungen durch Angriffe von außen und innen abzusichern.

Outsourcing

Deshalb ist ein Outsourcing von entsprechenden Leistungen die Regel geworden. Das beginnt bei der Vernetzung über WLAN, bei der unterschiedliche Faktoren wie Abdeckung, Sicherheit, Qualität der Signalstärke und unterschiedliche Zugangsmethoden berücksichtigt werden müssen.

Im Hintergrund muss in jedem Fall jedoch ein leistungsfähiges Netzwerk stehen. „Engstellen“ oder sogenannte „Flaschenhälse“ - etwa durch eine ungeeignete Hardware - können die Performance nachhaltig stören. Als Grundlage dienen leicht bedienbare Betriebssysteme wie Microsoft Windows sowie angeschlossene Softwarelösungen wie Office, die durch ihre intuitive Bedienung und ihre weite Verbreitung nur wenig Einarbeitung benötigen.

In der Warenwirtschaft wiederum ist eine Logistiksoftware wie „SelectLine“ notwendig, die sich modular an Bedingungen wie Unternehmensgröße, individuelle Preisgestaltung für verschiedene Kundengruppen und einzelne Klienten, Produktpaletten und saisonale Rabatte anpassen lässt.

Eine zuverlässige Kommunikation über Systeme wie „AGFEO“ wiederum ermöglicht nicht nur den Aufbau eines internen Telefonnetzes, sondern auch eine Kostenkontrolle und die Integration eines zuverlässigen Supports mit einer einfachen Weiterleitung von Anfragen an die zuständige Stelle.

Für den Schriftverkehr existieren Lösungen wie „docuvita“. Durch die fortgeschrittene Dokumentenverwaltung wird das Ideal eines papierlosen Büros in die Realität umgesetzt und gleichzeitig ein direkter Zugriff auf alle Schriftstücke von unterschiedlichen Arbeitsplätzen aus ermöglicht.

Datensicherheit

Die Datensicherheit ist in den letzten Jahren durch zahlreiche Vorfälle und das Aufdecken von kritischen Sicherheitslücken in den Mittelpunkt öffentlicher Aufmerksamkeit gerückt. Innerhalb von Unternehmen reicht dazu der Einsatz von Standardprogrammen wie Virenscanner keinesfalls mehr aus, sondern muss durch spezielle Maßnahmen ergänzt werden. Dazu gehört auch eine Abschottung durch eine Firewall und eine sichere Zugangskontrolle, die durch „Securepoint“ erreicht werden kann.

Daneben spielt allerdings auch der physische Zugang zu den Rechnern und zu besonders geschützten Bereichen - etwa Server für vertrauliche Daten oder auch wichtige Knotenpunkte innerhalb der IT-Infrastruktur - eine wichtige Rolle.. Eine effektive Kontrolle bietet beispielsweise „ekey“, das biometrische Eigenschaften wie den Fingerabdruck verwendet und dadurch ebenso einfach wie komfortabel zu bedienen ist.

Datensicherungen über verschiedene Wege wie totale und inkrementelle Backups und RAID-Systeme schützen selbst bei einem Versagen der Hardware vor einem Verlust.

Verlassen Sie sich drauf!

  • Schnelle Reaktionszeiten
  • Transparente Angebote
  • Kein IT Kauderwelsch
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Kompetentes Serviceteam
  • Freundliche Mitarbeiter
  • Pünktlichkeit ist unser täglicher Anspruch
  • Aktuellste Soft- & Hardware Lösungen
  • Eigene Cloud Lösungen
  • Paketpreise auf Monatsbasis

In welcher Region sind wir tätig?

Region Uelzen - Dannenberg, Hitzacker, Wendland, Salzwedel, Ebstorf, Bienenbüttel, Bevensen-Ebstorf, Suderburg, Aue, Rosche

Region Lüneburgund Hamburg - Bardowick, Scharnebeck, Gellersen, Amelinghausen, Seevetal, Bucholz Nordheide, Bergedorf, Billbrook, Lohbrügge, Winsen, Geesthacht, Harburg

Region Hannover- Winsen (Aller), Nienburg, Schwarmstedt, Wedemark, Celle, Gifthorn, Hankensbüttel, Peine, Braunschweig

Sie wollen mehr wissen?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner:

Timm Riemer
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: t.riemer@remove-this.itc-riemer.de

Daniel Henning
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: d.henning@remove-this.itc-riemer.de

Folgendes können wir für Sie tun:

  • Analyse der relevanten Geschäftsprozesse
  • Definition der Informations- und Belegabläufe
  • Kosten- und Aufwandsanalyse des IST-Zustands
  • Gemeinsame Definition eines SOLL-Ablaufplans
  • Erstellung eines Lösungskonzepts
  • Projektierung und Umsetzung des Konzepts

Ihre Ansprechpartner:


Timm Riemer
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: t.riemer@remove-this.itc-riemer.de

Daniel Henning
Tel.: 05873/980688-0
E-Mail: d.henning@remove-this.itc-riemer.de

Zurück zum Seitenanfang